Zum Inhalt springen

#madebyUS

19. Dezember 2014

Zum Thema #madebytwitter einen nachdenklich stimmenden Blogpost meiner Bloggerkollegin Meg

Meg

Es gibt einige Fakten, die ich im Laufe meines Lebens über Toleranz gelernt habe. Unter anderem, dass der Mensch grundsätzlich durchaus tolerant und neugierig ist. Bis zu dem Moment, indem er mit dem einen, bestimmten Thema konfrontiert wird, welches ihn an Gabelung des Toleranz-Weges bringt. Der Fußball-Trainer meines Bruders war stets sehr „tolerant“ im Hinblick auf Homosexuelle in der Bundesliga, bis sich einer seiner Spieler outete. Das Ergebnis war, dass dieser junge Mann solange auf dem Feld noch mit „Scheinaufgaben“ beschäftigt wurde, bis alle anderen geduscht haben.

Mit 13 Jahren kam ich auf eine deutsche Realschule. Nachdem sich meine Mitschüler davon überzeugt haben, dass auch ich zu der Spezies „Mensch“ gehöre und aufrecht laufen kann, akzeptierten und tolerierten sie mich. Das dauerte exakt so lange, bis ich in Deutsch meine erste „1“ schrieb und mein Lehrer der Klasse einen Vortrag über faule Deutsche und fleißige Ausländer hielt. Ihr könnt mir…

Ursprünglichen Post anzeigen 973 weitere Wörter

Advertisements

From → Twitter

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: